EVK – Eigenverantwortungskonzept

EVK – EigenVerantwortungsKonzept – ein Schulprojekt mit laufender Adaption

 

Nach dem einheitlichen Beschluss des Schulteams wurde dieses System, in Anlehnung an das „Wiedergutmachungssystem“ nach Romana Niedhart, im Schuljahr 2019/20 an unserer Schule eingeführt.

Wir wollen durch den Einsatz verschiedener Instrumente unsere SchülerInnen dabei unterstützen, Verantwortung für ihr eigenes Handeln zu übernehmen und bei verursachten „Schäden“ eine Wiedergutmachung zu leisten. Ebenso soll eine Fremd-/ Selbsteinschätzungstabelle mit Tokensystem Anwendung in unserem Schulalltag finden.

Positives Verhalten soll so nachhaltig konditioniert, Frustrationstoleranz und Impulskontrolle der SchülerInnen gesteigert werden.

Das Lehrerinnenteam trifft sich im Sinne der Qualitätssicherung monatlich zu Evaluierungsgesprächen.