April 2021

Wir wünschen ein frohes Osterfest!

Schon Ende März, am Freitag vor den Osterferien, ist der Osterhase in der Schule gewesen. In vielen Klassen wurden dafür Nesterl vorbereitet und die Kinder hatten große Freude, diese gefüllt mit Naschereien und Ostereiern im Schulgarten zu finden. Für die Schüler der 2a und der 2e legte er sogar mit einer Schnur eine Spur zum Osternest, die mit verbundenen Augen verfolgt wurde.

 

Nach den Osterferien findet der Unterricht bis 11. April im Distance Learning statt – zum ersten Mal in diesem Schuljahr, denn bisher gab es laufend Präsenzunterricht, für die Oberstufenklassen zuletzt im Schichtbetrieb. Arbeitspakete für zu Hause wurden schon vor den Ferien ausgegeben, um diese Phase für alle Schüler, vor allem für die auswärtigen Kinder, so einfach wie möglich zu gestalten. Ab 12.4. ist wieder Unterricht wie vor den Osterferien – die Unterstufenklassen sollen im Präsenzunterricht, die Oberstufenklassen im Schichtbetrieb (Montag und Dienstag oder Mittwoch und Donnerstag Unterricht in der Schule, Freitag Distance Learning) unterrichtet werden. Aufgrund der derzeitigen Situation finden natürlich weiterhin keine Aktivitäten mit externen Personen (Vorträge, Workshops, Bewegungscoaches,…) sowie Ausflüge statt. Die Gesundheit aller steht im Vordergrund und wir achten weiterhin auf die konsequente Umsetzung aller Hygienemaßnahmen. Deshalb testen sich wie schon vor den Ferien alle Personen der Schule montags, mittwochs und freitags mit dem „Nasenbohrertest“, die Lehrer nehmen zusätzlich auch an der wöchentlichen Antigentestung in der Schule teil.